YOUNITY unterstützt marokkanische Familien in Not

Im Dezember haben wir unsere Kunden, Partner und Freunde dazu aufgerufen für unsere Weihnachts-Spendenaktion abzustimmen. Die Hilfsaktion wird von Donating Hands durchgeführt und als konkrete Spenden-Massnahmen standen Nachfolgende zur Verfügung:

Und gewonnen hat …

Der Support-Flow to Morocco! 

Wir bedanken uns herzlich für die Teilnahme und freuen uns darauf, dieses Projekt unterstützen zu dürfen. Denn Kälte, Hunger und Armut werden auch oder gerade in Marokko durch die Pandemie zum noch viel grösseren Problem. Der internationale Tourismus liegt in Marokko brach. In einem Land, wo tausende Menschen vom Tourismus leben. Nicht nur die Hotels oder Restaurants, sondern jeder Taxifahrer, jede Teppichweberin und jeder Schafhirt sind davon betroffen. Und das Hilfspaket des Staates ist klein. Besonders hart trifft es die Menschen in Gegenden wie den Bergen oder der Wüste, wo es jetzt auch noch bitter kalt ist und sogar Schnee fällt. In den Hütten ohne Heizung ist es unzumutbar. Das Geld für warme Kleidung fehlt – gerade in der jetzigen Situation. YOUNITY und Donating Hands unterstützen dabei, die nächsten drei Transporte mit Winterkleidung zu organisieren, zu transportieren und zu verteilen. Gerne zeigen wir Euch einen Beitrag von Tele1 von der Initiantin vom «Support-Flow to Morocco» Sarah Bischof.

Natürlich halten wir Dich in den kommenden Newsletter über die Spendenaktion auf dem Laufenden, was genau damit erzielt werden konnte. Wir freuen uns darauf, unseren Beitrag zu leisten!

Foto: Maison Darna