HubSpot jetzt neu im Partnernetzwerk von YOUNITY

HubSpot

Hubspot beschreibt sich selbst als eine leistungsstarke und benutzerfreundliche CRM-Plattform, mit der im Handumdrehen herausragende Kundenerlebnisse geschaffen werden, die begeistern. Wir haben uns intensiv damit beschäftigt und freuen uns nun, Hubspot zu unseren Partnern zählen zu dürfen. Wir sagen dir warum.

Kundinnen und Kunden von YOUNITY wissen es zu schätzen, dass wir uns stets bemühen, ein umfassendes dynamisches Partnernetzwerk anzubieten, welches die besten und relevanten Technologien und Entwickler*innen für das Marketing vereint. Es geht dabei nicht darum, dass wir uns nur von den Ressourcen unseres Netzwerkes bedienen, sondern dass wir dadurch für eine rasche und unkomplizierte Zusammenarbeit auf bereits gut funktionierende und eingespielte Arbeitsabläufe zurückgreifen können. Dabei ist es uns immer wichtig, die taktgebenden Lösungen für das Marketing im Schweizer Unternehmenssektor anzubieten. Und nun also HubSpot. Wie kommt es dazu, was hat uns dazu bewegt und für wen könnte diese Software relevant sein?

Wir klären gerne auf. Zunächst aber ein kleines Video für all jene, die HubSpot noch nicht so genau einordnen können (und für alle anderen, denn es ist sogar witzig!):

Die HubSpot-Module im Überblick

Wir haben also alle spätestens im Video verstanden, dass HubSpot etwas mit Kundendaten anstellt und für glückliche Menschen sorgt. Im Wesentlichen ist dies der Fokus des Sales Hub’s von HubSpot – ein CRM-System das sich auf die Bedürfnisse von Vetriebsteams konzentriert – und sie dadurch offenbar auch glücklich macht. Zusätzlich gibt es aber auch noch den Service Hub als Kundenservice-Software und den Marketing Hub, der die wichtigsten Tools für das Marketing an einem zentralen Ort zur Verfügung stellt. Der CMS und Operations Hub sind zwei zusätzlich spannende Module, welche die Tätigkeiten der drei bereits genannten Hauptmodule technologisch unterstützen. Was uns aber besonders interessiert: Der Marketing Hub! Insbesondere da beim Marketing Hub auch bereits Basis-Bundles der anderen Hubs inkludiert sind. Man entscheidet sich also vor allem für die Hub’s, wo der Unternehmensfokus liegt oder es am meisten zu tun gibt, kann aber auch weitere Module limitiert nutzen.

Der Marketing Hub für Marketing Teams

Der Marketing Hub ist sozusagen die Lead-Konvertierungs-Maschine von HubSpot die integrativ mit Kundendaten arbeitet, welche jederzeit praktische Reports zur Verfügung stellt. Der Marketing Hub kann beispielsweise Blogs, Social Media, Werbeanzeigen, Landingpages, E-Mails und Marketing Automation nutzen. Nachfolgend eine Übersicht der einzelnen Leistungen im Marketing Hub über die verfügbaren Bundles:

Kostenlose Funktionen

  • E-Mail-Marketing
  • Formulare
  • Landing-Pages
  • Live-Chat
  • Werbeanzeigen in Social Media
  • Kontakdaten-Management

Starter-Funktionen

  • Alle kostenlosen Funktionen
  • Follow-up-E-Mails
  • Anzeigen-Retargeting
  • Berichtserstattung zu Landing-Pages
  • Unterstützung für Währungen
  • Kein HubSpot-Branding

Professional-Funktionen

  • Alle Starter-Funktionen
  • Marketingautomatisierung
  • SEO
  • Blog
  • Social Media
  • Benutzerdefinierte Berichtserstattung

Enterprise-Funktionen

  • Alle Professional-Funktionen
  • Account-based-Marketing
  • Adaptive Tests
  • Automatisches Lead-Scoring
  • Benutzerrollen
  • Mult-Touch-Umsatz-Attribution

Das beste an den Bundles ist, dass ein CRM – was für einige Anwender*innen ausreichen dürfte – bereits in der Einstiegsvariante mit an Bord ist. Wir haben natürlich hin und wieder die Frage gestellt bekommen, ob HubSpot wirklich etwas Brauchbares im professionellen Bereich sei. Es scheint so, als würde die Möglichkeit eines kostenlosen Einstiegs Fragen bezüglich der Anwendungmöglichkeit im unternehmerischen Umfeld aufwerfen. Hierbei können wir beruhigt bestätigen, dass HubSpot preislich attraktiv und technologisch sehr leistungsfähig ist. Jedoch können die Lizenzkosten höher ausfallen, sobald Funktionalitäten im Enterprise-Segment eingesetzt werden. Die Technologie überzeugt durch und durch mit einer schönen Optik, einer hervorragenden und intelligenten Benutzerführung und vorbildlichen Integrationsmöglichkeiten. Die Software vermittelt ein angenehmes „Hands-on-Feeling“ und erlaubt Eingriffe in die Konfiguration ohne Expertenwissen.

Für wen eignet sich Hubspot?

Im Wesentlichen und grob zusammengefasst besticht HubSpot durch seine einfache optisch ansprechende Bedienung und der nahtlosen Integration der einzelnen Module, welche sich ohne grössere Probleme konfigurieren lassen. Zudem ist die Wissensdatenbank für das Selbststudium sehr umfangreich. Uns gefallen auch die unzähligen Anbindungen für weitere Tools und Technologien, die je nach Systemumfeld sehr hilfreich sein können. Die schrittweise einfache Skalierbarkeit scheint dabei ein Grundprinzip zu sein. HubSpot bietet KMU’s und grösseren Unternehmen eine solide Lösung im Bereich des Lead-Managements und von digitalen Marketingmassnahmen.

Wir können HubSpot im Allgemeinen dort empfehlen, wo ein Erfüllungsgrad von ungefähr 80 Prozent (ganz nach Pareto) der individuellen Anforderungen ausreicht. Sofern man hundertprozentig sicher gehen möchte (oder die Anforderungen derart anspruchsvoll sind), dass sämtliche Unternehmensanforderungen bis ins letzte Detail konfiguriert und entwickelt werden müssen oder gar der gesetzliche Datenschutz ganz besonderen Richtlinien unterliegt, sollten tendenziell andere Technologien in Betracht gezogen werden.

YOUNITY und HubSpot, was bringt mir das?

Einerseits können wir im Rahmen unserer Analysearbeiten feststellen, wo und in welcher IT-Strategie HubSpot einen Vorteil zur Erzielung der Unternehmensziele bringt – oder eben nicht. Andererseits können wir im Falle eines zukünftigen oder aktuellen Einsatzes von HubSpot validieren, ob im Gesamtkontext der Marketing-Technologie (MarTech) Optimierungspotenzial bestünde.

In einem Punkt können sich alle YOUNITY-Kundinnen und -Kunden sicher sein: YOUNITY unterstützt sie systemneutral in der Wahl geeigneter Technologien, ob nun HubSpot oder andere Software-Produkte im Marketing. Unsere individuelle Beratung berücksichtigt deine individuellen Bedürfnisse und findet die passenden Lösungen und Partner für dich.

Möchtest du dein Potenzial im Marketing mit HubSpot oder anderen Technologien herausfinden? Dann profitiere von unserem Marketing Health Check:

UNDERSTAND

MARKETING HEALTH CHECK

Durch unsere systemunabhängige Analyse finden wir dein konkretes Potenzial betreffend Digitalisierung, Automatisierung, Prozesse und Technologieeinsatz im Marketing.

Mehr erfahren

Foto: HubSpot

Kommentar schreiben
Dieses Feld kann nicht leer sein.
Dieses Feld kann nicht leer sein.
Diese E-Mail-Adresse ist ungültig.
Sie müssen die Datenschutzbestimmungen akzeptieren.